BROCKMANN
CONSULT
Product Information
 
Umweltinformatik • Geo-Informationsprodukte
 


- DAS WATTENMEER AUF EINEN BLICK -

SATELLITENBILD MOSAIK

  Ein Satellitenbildmosaik der dänischen, deutschen und niederländischen Küste zeigt einen faszinierenden Blick auf das gesamte trilaterale Wattenmeer. Neben den ausgedehnten Wattflächen ist auch der Sedimenttransport im Nordseewasser deutlich zu erkennen. Hier werden Schwebstoffe von den Flüssen und den Wattflächen entlang der Küste und in die Nordsee transportiert. Im nördlichen Ausschnitt des Bildes, westlich von Blåvands Huk und Fanø ist eine großräumige Algenblüte zu erkennen. Am Beispiel des IJsselmeeres zeigt sich, wie unterschiedlich Wassermassen aus dem All aussehen können, je nach dem, welche Inhaltsstoffe sie enthalten. Der Abschlussdamm trennt deutlich das Wasser des IJsselmeeres von der Nordsee.

UNSERE PRODUKTE

  Wir bieten folgende Produkte auf der Grundlage dieses Satellitenbildmosaiks an:

  • Ausdruck des Wattenmeerbildes (auch Ausschnitte) als gestaltetes Poster oder mit Kartenlayout
  • Digitale Daten vom Wattenmeerbild (auch Ausschnitte) als Druckvorlage in gewünschter Größe bis A0
  • Georeferenzierte Bilddaten zur Weiterverarbeitung in einem Geographischen Informationssystem

  Des weiteren bieten wir die Erstellung von Satellitenbildmosaiken beliebiger Gebiete an.

  Ein solches Bild zu erstellen ist nur durch Kombination von mehreren Satellitenbildern von verschiedenen Aufnahmezeitpunkten möglich. Als Aufnahmesystem wurde der Landsat 7 ETM gewählt, der eine räumliche Auflösung von 30 x 30 m besitzt, was bedeutet, dass jeder Bildpunkt eine Oberfläche von 30 x 30 m repräsentiert. Der Landsat Satellit nimmt die Erdoberfläche in 7 verschiedenen Wellenlängenbereichen des Lichtspektrums auf. Für die Darstellung in Echtfarbe wurden die 3 sichtbaren dieser so genannten Kanäle (rot - grün - blau) zu einem RGB Bild kombiniert. Die Satellitenaufnahmen wurden so gewählt, dass die Wolkenbedeckung und der Tidestand den Blick auf Land, Watt und Wasser optimal freigeben. Dies beschränkte die Auswahl an möglichen Bildern sehr, so dass die Bilder aus verschiedenen Jahreszeiten und 3 verschiedenen Jahren stammen. Dies bedingt phänologische und somit farbliche Unterschiede der Bilder. Die 5 verwendeten Aufnahmen aus April 2003, Mai 2000 und 2001 und Juli 2002 mussten daher räumlich und farblich aufeinander angepasst werden.
  Die räumlichen Ausmaße des zusammengesetzten Mosaik-Bildes betragen ca. 340 km in Nord-Süd Richtung und ca. 460 km in West-Ost Richtung. Die hier gezeigten Abbildungen sind starke Verkleinerungen des Originalbildes, das eine Größe von 16260 x 13647 Bildpunkten hat. Die Erstellung des Wattenmeermosaiks erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Gemeinsamen Wattenmeersekretariat (CWSS) in Wilhelmshaven. .

 
BROCKMANN
CONSULT
KONTAKT
Kerstin Stelzer
Geografin
kerstin.stelzer@brockmann-consult.de
Telefon: +49(0)4152-889-307
 
Umweltinformatik • Geo-Informationsprodukte